Kreative Portraits

26.02.2016 18:20 | Kategorie: Photography, Hochzeit, Wedding, Hochzeitsfotograf Kärnten

Kreatives Portrait

Hallo zusammen!

Nachdem die vergangenen Wochen mit unterschiedlichen Aufträgen ziemlich schnell vergangen sind, hab ich mir diese Woche für ein besonders Shooting Zeit genommen – das Thema – ebenso ausgefallen wie die Bilder: Die Daunenbraut.

Ziel war es, die Unschuld, aber auch gleichzeitig die Unnahbarkeit der Braut hervorzuheben. Nahezu engelshaft stand sie in der Scheune – die Federboa um ihre Arme gewickelt, gebettet auf einer Wolke von Federn als sei sie gerade herbei geflogen gekommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Aus dem kreativen Brautshooting "die Daunenbraut"

 

Equipment:
• Kamera: Canon 5d III zumeist mit der Einstellung Blende 11 Verschluss 250
• Nebelmaschine mit Sonderaufsatz, weil ich in einem Stall fotografiert habe und sich der Nebel halten musste.
• Standlicht mit orangem Papier, da das weiße Kleid sonst schnell überbelichtet wird.
• Eine Windmaschine – in meinem Fall war das ein Ventilator
• Und ganz wichtig: DAUNEN – zuerst, um diese als Wolkenbett zu verwenden und dann um sie fliegen zu lassen.

Als Model stand diesmal Ulrike Zeber. Vielen Dank an dieser Stelle auch der Visagistin Lisa Winklert

Danke auch an die Assistentinnen, die die Daunen zum Fliegen gebracht haben.

Denn die zweite Phase des Shootings hatte es in sich: Um die Dynamik im Bild zu erhöhen, haben ich zwei Pölster geopfert und dann hieß es: „Daunen los!“
Die Bilder haben dementsprechend einen ganz anderen Ausdruck – die fliegenden Federn bringen die Eleganz der Braut zum Vorschein.

Hier sehen wir ein Bild vom kreativen Portaitshooting "Die Daunenbraut" Diesmal liesen wir die Daunen so richtig fliegen.

An dieser Stelle muss auch gesagt werden: die Bilder wurden kaum nachbearbeitet – hierbei handelt es sich nicht um ein Composing für Fantasy Bilder, sondern um eine realistische Aufnahme on Location, die mit viel Aufwand und Effekten zustande gekommen ist. Es hat einige Tests gebraucht, bis wir die Windverhältnisse im Raum geklärt hatten und die richtige Menge Federn am Bild war – denn Daunen sind unberechenbar :-)

Ich hoffe, euch gefällt es auch – solltet ihr selbst auch einmal so eine Bilderstrecke von euch haben wollen, seid ihr bei mir richtig.
Vielleicht gibt es ja ein Hobby wie golfen, reiten, Tennis spielen, laufen, Radfahren etc. , das ihr einmal in einem anderen Kontext präsentieren möchtet? Meldet euch einfach bei mir – ich mach euch ein unverbindliches Angebot.

Hier noch ein Bilder von mir – vom Making-of der Fotostrecke.

Making of Daunenbraut
Making of von der Fotostrecke

Liebe Grüße und bis demnächst!